Kleider für die Kleinen, und ein bisschen was zum Spielen

Manou hat’s unter “Schafe helfen Menschen” ja schon geschrieben – die ersten Kleidungsstücke wurden unter die (kleinen) Leute gebracht. Außerdem haben Manou und Driss an Ort und Stelle noch ganz persönlich etwas Bares gegeben. Dazu noch ein paar Worte von mir: ganz vielen Dank dir, liebe Manou, deiner Tochter Ghada und ihrem Freund Driss – auch besonders dafür, dass ihr einen ganzen Urlaubstag gegeben und eine beschwerliche Tour auf euch genommen habt, um euch selbst von der Lage zu überzeugen. Danke auch an Zorro, Heidi und Ilona für alles, und auch an unseren guten Freund Rabeh, der uns bewirtet und durch schwieriges Terrain zu den Bedürftigen gebracht hat. Und einen Extradank an Samira und Alexander, die beiden Kinder von Andrea Schorn:  als ihre Mama ihnen erzählt hat, worum es hier geht, haben sie sich wie selbstverständlich von einem guten Teil ihrer Kuscheltiere und Spielzeuge getrennt, um anderen Kleinen in Ouled Mfedda, die ärmer sind als sie selbst, eine Freude zu machen!

Dieser Beitrag wurde unter Geldspenden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort